MIA SAN GIN

Herzlich willkommen!

Wir brennen schon seit 1818. Seit 1957 machen wir auch Gin. Dry Gin. Bayerisch. Klassisch. Erst Wacholder, dann Gewürze. Damals war das so. Und nur so. Dabei bleiben wir. Auch heute. Das ist unser Handwerk.

MIA SAN GIN – seit nunmehr 60 Jahren.

Das ist der Kern unserer Philosophie und die Art, wie wir unseren Kaiser Hill 16 Bavarian Dry Gin herstellen und verstehen. Es ist auch die Art, wie wir uns als Handwerker selbst begreifen.

Wir bringen unsere Erfahrung kontinuierlich auf den neuesten Stand, aber wir folgen nicht jeder Mode. „MIA SAN GIN“ ist damit sowohl Selbstverständnis als auch ein Versprechen: immer das Beste zu geben und sich dabei selbst treu zu bleiben. Daran lassen wir uns gerne messen.

 

Unterschrift Gregor

Jetzt gibt’s a neues Gwand: Zu seinem 60-jährigen Jubiläum haben wir unserem Kaiser Hill 16 eine ganz neue Optik verpasst. Das Tor zur Welt des Bavarian Dry Gin aus Erbendorf steht jetzt weit offen

Botanicals – Unsere Stars

Warum eigentlich?

Botanicals sind für den Geschmack des Gin ebenso wichtig wie die Hauptzutat Wacholder.

Diese Gewürze – in unserem Fall 10 Stück – wie etwa Pappelknospen, Kardamon, Ysop und Koriander, liegen wie ein nuancenreicher Geschmacksteppich unter dem Aroma der Wacholderbeeren und geben diesem Bavarian Dry Gin eine breite und füllige Struktur.

Abelmoschussamen
Abelmoschussamen
Arnika
Arnika
Kardamon
Kardamon
Koriander
Koriander
Melisse
Melisse
Nelken
Nelken
Pappelknospen
Pappelknospen
Salbei
Salbei
Thymian
Thymian
Ysopkraut
Ysopkraut

Tasting Notes

Optik: Klar, brillant, mittlere Schlierenbildung.

Duft: Frisch, floral, kräftige Wacholdernote, dezent erdig. Akzentuiert feinherbe Note nach Salbei, Thymian und getrocknetem Ysopkraut.

Geschmack: Im Vordergrund Wacholder, feine Zitrus-Frische, unterlegt durch eine leichte Ingwernote (Pappelknospe). Trotzdem weich und balanciert
(Kardamon). Ein Hauch Nelke und Koriander.

Finish: Lang, körperreich und wacholderwürzig. Komplex und „Kräuter“-
ausgewogen.

Kaiserberg 16 –

Heimat des Kaiser Hill 16

In der traditionsreichen Brennerei unserer Familie setzte Alois Schraml im Jahr 1957 eine exotische Idee um: ein bayerischer Gin!

Zunächst hieß er „Krammelbeer Dry Gin“ (Krammel: nordbayerisch für Wacholder).

Heute ist es der Kaiser Hill 16, benannt nach seinem Geburtsort im Stammhaus der Brennerei am Kaiserberg 16 in Erbendorf.

Und gebrannt wird er genau so wie vor 60 Jahren.

Unser Kaiser Hill 16 ist so mild, dass man ihn pur genießen kann. So ist seine aromatische Vielfalt am intensivsten erlebbar.

Doch lieber mixen?

Als Classic Dry Gin mit großer geschmacklicher Fülle eignet sich Kaiser Hill 16 auch hervorragend für Long Drinks oder in facettenreichen Cocktails.
Ob Gin Tonic, Gin Fizz oder vieles mehr – alles ist möglich!

Muss ich haben!

Am einfachsten geht’s hier lang, in unseren Online-Shop:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

 Ja , ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.

Kontaktdaten

Wenn Sie uns persönlich am Kaiserhill besuchen wollen:

Steinwälder Hausbrennerei Schraml
Pfarrgasse 22
92681 Erbendorf

Wenn Sie uns anrufen wollen:

Telefon: 09682-18369-0
Telefax: 09682-18369-30

Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben wollen:

info@brennerei-schraml.de

oder direkt über das Kontaktformular links.

Datenschutzerklärung